© SNU / Metke Lilienthal

Junge Riesen erzählen

© Kai Wimmer

Knorrige, alte Solitärbäume mit mächtigem Umfang und kolossalen Kronen üben eine Faszination aus, der sich kaum jemand entziehen kann.

Seit Jahrhunderten sind geschichtsträchtige Gerichts-, Grenz- oder Tanzbäume treue Begleiter der Menschen. Viele dieser Alten Riesen stehen nicht zuletzt auf Grund ihrer Seltenheit, Eigenart und Schönheit als Naturdenkmale unter besonderem Schutz. Die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz setzt sich für die Nachzucht dieser alten Bäume, der Alten Riesen ein. Neben dem Erhalt der genetischen Ressourcen sollen auch die traditionsreichen Geschichten wieder ins Bewusstsein gerufen werden.

In einem ersten Pilotprojekt mit der IGS Betzdorf-Kirchen im Landkreis Altenkirchen führen Nicole Hohmann (freie Kulturschaffende und Koordination) und Etta Gerdes (Fotografie) im Schuljahr 2013/2014 Werkstattprojekte zur Landschaftsfotografie mit Schülerinnen und Schülern an den Alten Riesen durch.