Mit Beginn des Jahres 2020 hat die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz (SNU) die Trägerschaft des Artenfinders von der KoNat (Koordinierungsstelle für ehrenamtlich erfasste Naturschutzdaten der kooperierenden Naturschutzverbände BUND, NABU und POLLICHIA in Rheinland-Pfalz) übernommen.

Das von der KoNat 2011 ins Leben gerufene Projekt Artenfinder ist eine Meldeplattform für Tier-, Pflanzen und Pilzbeobachtungen, auf der naturinteressierte Personen in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus Artenbeobachtungen melden können. Diese Meldungen werden anschließen, mit dem Einverständnis des Melders, von Fachleuten auf Plausibilität geprüft und fließen in die amtlichen Datenbestände des Landes Rheinland-Pfalz ein. Hier können diese Daten von Naturforschern genutzt werden und finden Anwendung im Naturschutz. So kann mit dem Artenfinder jeder einen aktiven Beitrag zum Natur- und Umweltschutz in Rheinland-Pfalz leisten.

Alle Informationen über den Artenfinder finden Sie hier

Werden Sie Teil der Artenfinder-Gemeinschaft und melden Sie sich direkt an über die Artenfinder-App oder unter der Webseite https://artenfinder.rlp.de/user

Nach oben