Moosbeerenblüte © Margret Scholtes

© Margret Scholtes

Moorschutz

© Marion Mays

Moore in Rheinland-Pfalz? Das Land Rheinland-Pfalz ist nicht gerade bekannt für seine Moore. Im Hunsrück und in der Eifel finden sich aber kleine, in ihrer Entstehung und Ausprägung sehr besondere Moorstandorte. Und natürlich haben auch diese neben ihrem unschätzbaren Wert für die Natur einen Anteil am Klimaschutz in Rheinland-Pfalz.

Diese einzigartigen Moore, wie die Hangbrücher im Nationalpark Hochwald und die Moore in den Eifelmaaren zu erhalten und zu restaurieren hat sich die Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz zusammen mit den Projektpartnern Bergwaldprojekt e. V., Landesforsten RLP, Landesamt für Geologie und Bergbau und Nationalparkamt Hunsrück-Hochwald im Rahmen der EU Life-Projekte Moore und Hochwald zum Ziel gesetzt.

Im Rahmen der Aktion-Grün des Landes sollen weiter ausgewählte Moorflächen renaturiert werden.

Nach oben