© Martin Greve

© Martin Greve

© Martin Greve

Rissmerkmale

© Ole Anders

Typische Merkmale eines Luchsrisses

  • akurater Kehlbiss sonst verletzungsfrei
  • Bisslöcher nicht ausgefranst
  • Zahnabstand Fangzähne ca. 3 cm
  • Kadaver an einem Stück zusammenhängend
  • keine abgetrennten Körperteile
  • Fraßspuren an den Muskelpartien (Keulen ggf. Schultern)
  • Bauchraum geschlossen
  • mit Laub/Gras/Schnee verblendet

© S.Körner

Typische Mermale eines Wolfrisses

  • gezielter, deutlicher Kehlbiss >> wenig Blut
  • Fangzahnabstand ~4,5 cm
  • Bisslöcher gut 5 mm
  • Schleifspur Richtung Deckung
  • Bauchraum meist geöffnet
  • starke Nutzung
  • Pansen und Darm wird nicht gefressen
  • Knochen gefressen/durchgebissen

© pixabay

Typische Merkmale eines Hunderisses

  • viele ungerichtete Bissverletzungen unterschiedlicher Intensitäten
  • ausgefranzte Wundränder
  • große Löcher und Risse vom Schütteln >> starken Blutungen
  • Öffnung des Bauchraumes
  • herausziehen des Magen-Darm-Traktes
  • meist wenig Hunger/genutzt
  • Fangzahnabstand sehr variabel