©

©

©

Untersuche die Rinde deines Lieblingsbaums.
Lege ein Blatt Papier an den Stamm. Du kannst es mit einer Schnur festbinden oder jemanden bitten, es festzuhalten. Nun reibe einen Wachsmalstift mit der breiten Seite darüber. Du kannst zum Vergleich andere Rinden-Rubbel-Bilder machen. Jede Baumart hat ihre typische Rinde.  

Das Baumbuch ist die perfekte Begleiter durch das BAUM-JAHR. Zu jedem Baum des Monats gibt es eine Anleitung zur Erforschung deines Lieblingsbaumes. Im Baumbuch sind diese 12 Ideen ausführlich erläutert und es gibt Platz für Forschungsergebnisse, Zeichnungen, Frottagen und gepresste Blätter. Das Baumbuch füllt sich im Laufe des Jahres und versammelt alle Ergebnisse. Das Baumbuch kann hier bestellt bzw. heruntergeladen werden: Pindactica e.V.

Steckbrief

Hänge-Birke (Betula pendula)
Familie: Birkengewächse (Betulaceae)
Höhe: 5 - 25 m


Blattform: eiförmig
Blattlänge: bis zu 7 cm lang
Blattrand: gesägt
Blattstellung: wechselständig
Herbstfärbung: goldgelb


Blütezeit: März - April
Blütenfarbe: gelb
Blüten: Die männlichen Kätzchen sind auffällig gelb, die weibliche Blüte ist unscheinbar.
Häusigkeit: einhäusig / getrenntgeschlechtig


Frucht: hängende Fruchtkätzchen
Zweige: Die Zweige sind dünn und hängen herunter.
Rinde: weiß mit schwarzen Rissen
Wurzel: Flachwurzler, sehr flach und weit

Standort: Sonne bis Halbschatten
Boden: sandig - lehmig,
trocken - feucht
ph-Wert: sauer bis schwach alkalisch
Gruppengehölz, Pioniergewächs

Quelle: baumportal.de