© Deutsche Wildtier Stiftung / Manfred Sattler

© Deutsche Wildtier Stiftung / Manfred Sattler

Bundesprogramm Biologische Vielfalt „Feldhamsterland – Landwirtschaft und Ehrenamt arbeiten gemeinsam für eine Zukunft des bedrohten Feldhamsters“

Letzte Vorkommen stärken, öffentliches Bewusstsein schaffen – dies sind die Hauptziele des bundesweiten Kooperationsprojekts. Durch gezielte Anpassung von Bewirtschaftungsmaßnahmen in verbliebenen Vorkommensgebieten des Feldhamsters in Rheinhessen sowie durch intensive Öffentlichkeitsarbeit  soll in enger Zusammenarbeit mit Landwirten und Ehrenamtlichen das Aussterben der Art verhindert werden.

Nach oben