Wir suchen Dich!

Wir suchen für unser Moorschutz-Projekt ab dem ersten Januar zwei Mitarbeiter - als Assistenz (m/w/d) und Referent:in (m/w/d). Die Bewerbungsfrist endet am 9. Oktober.

Der Schutz und die Regeneration der Moore und Feuchtstandorte ist ein wichtiges Anliegen der Landesregierung zur Unterstützung der Zielerreichung im Bereich Klimaneutralität und zur Sicherung der Biodiversität als zentrale Zukunftsaufgaben.
Auf Grundlage wissenschaftlicher Betrachtungen und dem aktuellen Stand der Technik soll für das Land die Moorschutzstrategie weiterentwickelt werden und bereits ab 2023 mit der Umsetzung von Maßnahmen zur Regeneration von Moorlebensräumen und zur Verbesserung des Wasserhaushalts begonnen werden. Die Assistenz-Stelle begleitet die Entwicklung von Konzepten und wissenschaftlichen Untersuchungen, die Planung und Durchführung der Maßnahmen und ist für eine reibungslose Verwaltung und Koordination der Aufgaben innerhalb des Moorschutzprogramms verantwortlich.
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, ein anspruchsvolles Naturschutzprojekt im Team zu entwickeln und zielorientiert umzusetzen.

Ausgeschrieben sind eine Stelle als Assistenz (m/w/d) und als Referent:in (m/w/d). Die detaillierten Ausschreibungen können hier als PDF heruntergeladen werden:

Ausschreibung Assistenz

Ausschreibung Referent:in