© Unsplash_Natalia

© Unsplash_Natalia

© Unsplash_Natalia

...für eine dauerhafte Aufwertung von Natur und Landschaft“

Klimaschutz- und Umweltministerin Anne Spiegel überreicht Bewilligungsbescheide über mehr als 250.000 Euro für Naturschutzprojekte im Landkreis Bad Kreuznach.

Weiterlesen

Am 14. August ist der „Welttag der Eidechse“ – ein passender Anlass der Zauneidechse (Lacerta agilis) etwas Aufmerksamkeit zu schenken. Schließlich ist sie das amtierende Reptil des Jahres...

 

Weiterlesen

Das Tagpfauenauge (Aglais io) ist hierzulande der wohl bekannteste Schmetterling. Durch seine Größe (Flügelspannweite 5 bis 6 cm), seine auffällige Färbung der Flügeloberseiten mit vier bunten Augen und seine Verbreitung in vielen Lebensräumen kann man das Tagpfauenauge kaum verwechseln...

 

Weiterlesen

Das neue Entdeckerheft zu heimischen Tieren und Pflanzen der Stiftung Natur und Umwelt Rheinland-Pfalz (SNU) richtet sich an Kinder der Altersklasse 5 bis 8 Jahre. Tiere und Pflanzen sollen gefunden werden und über Aufkleber gesammelt und online gemeldet werden. Schon bald wissen die Kinder, welche spannenden Arten es in ihrer Umgebung gibt.

Weiterlesen

Im Rahmen des Förderprogramms der EU für Umwelt, Naturschutz und Klimapolitik EU-LIFE ist vom 2. Mai bis 15. Mai 2021 das Bergwaldprojekt nochmals im Nationalpark Hunsrück-Hochwald im Einsatz. Dafür kommen MitarbeiterInnen des Bergwaldprojekts in den Hunsrück, um dort ein Hangmoor zu renaturieren.

Weiterlesen

Im Rahmen des LIFE Luchs Wiederansiedlungsprojektes konnten beim Luchs-Nachwuchs aus 2020 zwei weibliche Jungtiere identifiziert werden. Die Erschließung weiterer Lebensräume geht voran, Wildbrücken werden von den Luchsen erfolgreich angenommen. Im Frühjahr kam es zu Übergriffen auf Nutztiere.

Weiterlesen